+49(0) 61 23 - 92 38 - 231 automobilwoche@vertriebsunion.de
+49(0) 61 23 - 92 38 - 231 automobilwoche@vertriebsunion.de
+49(0) 61 23 - 92 38 - 231
automobilwoche@vertriebsunion.de

Autohandel in Deutschland 2017

Welche Handelsgruppen haben in Deutschland die meisten Autos verkauft und die höchsten Umsätze generiert? Das Sonderheft "Autohandel in Deutschland 2017" enthält die vom Institut für Automobilwirtschaft exklusiv für die Automobilwoche erhobenen Top-100-Rankings, basierend auf den Zahlen des vergangenen Jahres. Darüber hinaus finden Sie in der aktuellen Ausgabe ein Interview mit Burkhard Weller, der für kleinere, aber feinere Autohäuser plädiert und erzählt, welche Effekte Festpreise für Gebrauchtwagen in seiner Wellergruppe haben. Zudem beschäftigt sich die Ausgabe mit den Gefahren, die dem Autohaus durch Datendiebstahl, Betrug und Spionage im Netz drohen. Ein Porträt der Augsburger AVAG zeigt alternative Finanzierungsmöglichkeiten für das Autohaus und nimmt das Rabattverhalten der Verkäufer der wichtigsten Marken auf dem hiesigen Markt unter die Lupe.

Erscheinungstermin: 02.05.17 | Einzelpreis 12 Euro

Meine Bestellung:

Exemplare zum rechts genannten Staffelpreis

Staffelpreise:

1 - 9 Exemplare: 12,00 Euro pro Stück*
10 - 19 Exemplare: 9,80 Euro pro Stück*
20 - 49 Exemplare: 8,80 Euro pro Stück*
50 - 99 Exemplare: 7,70 Euro pro Stück*
100 - 199 Exemplare: 6,60 Euro pro Stück*
ab 200 Exemplare: 5,90 Euro pro Stück*

*Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten 2,00 Euro im Inland, im Ausland 3,50 Euro. Bei größeren Bestellmengen werden die Versandkosten anteilig zum günstigen Tarif berechnet. Abonnenten der Automobilwoche erhalten ein Exemplar der Edition im Rahmen ihres Abonnements automatisch zugeschickt.

Bestellformular



* Pflichtfelder

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und Widerruf zur Kenntnis genommen und akzeptiert.